U


Übergabeprotokoll

Ein Wohnungsübergabeprotokoll dokumentiert den Zustand der Wohnung bei ihrer Übergabe oder auch Abnahme (Rückgabe).

Damit es nicht zu unnötigen Rechtsstreitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter kommt, sollte immer ein ausführliches Wohnungsübergabeprotokoll

bei Übergabe der Mietsache angefertigt werden.


Unbebauter Raum

Bauvolumen eines Gebäudes.

Die Berechnung des umbauten Raums gehört zu den Bauunterlagen, die der Darlehensgeber eines Baudarlehens oft zur Wertermittlung des zu finanzierenden Objektes benötigt.


Umschuldung

Ablösung eines bestehenden Kredits durch ein neues Darlehen.

Eine Umschuldung kommt in Frage, wenn kurzfristige Bankkredite (Zwischenfinanzierung) in ein langfristiges Hypothekendarlehen umgewandelt werden

sollen.

Oder wenn an die Stelle eines Gleitzinsdarlehens eine Festzinshypothek treten soll.

Eine weitere Möglichkeit für eine Umschuldung ist dann gegeben, wenn die Konditionen des bisherigen Darlehens auslaufen und der Darlehensnehmer mit einer Verlängerung des Darlehens nicht einverstanden ist oder aus sonstigen Gründen die Bank wechseln möchte.


Unbedenklichkeitsbescheinigung

Bescheinigung des Finanzamtes, dass aus steuerlicher Sicht keine Bedenken gegen die Kaufvertragsabwicklung bestehen.

 


Untermieter

Ein Untermieter ist eine Person, die z. B. eine Wohnung nutzt, die von einer anderen Person als Hauptmieter angemietet worden ist.

Die Untervermietung kommt in der Regel vor, wenn sich z. B. der Hauptmieter aus beruflichen Gründen woanders aufhält.

Grundsätzlich bedarf die Untervermietung der Zustimmung des Vermieters oder eingeräumtes Recht hierzu.

Unter bestimmten Umständen, darf auch auf Grunde des Mietrechtsgesetzes untervermietet werden.


Unternehmspacht

Eine Unternehmenspacht liegt vor, wenn Gegenstand der vertrages ist: 

  • ein lebendes Unternehmen 
  • Die Beistellung von Betriebsmitteln, Kundenstock, Warenlager, Gewerberechtigung etc. durch den Bestandsgeber
  • die Vereinbarung einer Betriebspflich

Urkundensammlung

In der Urkundensammlung sind alle Urkunden, aufgrund derer eine Eintragung im Hauptbuch (Grundbuch) erfolgt ist, nach der Tagebuchzahl geordnet und gesammelt.

Grundbuch


Quelle: Wikimedia Foundation Inc., Alex Fischer - Düsseldorf, Cosmo Paris Anders